GPS Überwachung und Auto Diebstahlsicherung in der Fahrzeugortung 16.Feb

GPS Überwachung und Auto Diebstahlsicherung in der Fahrzeugortung

Die GPS Überwachung nutzt den Geofence bei der Fahrzeugortung z. B. im Rahmen einer Auto-Diebstahlsicherung. Eine solche Bereichsüberwachung kommt immer dann zum Einsatz, wenn ein Objekt, z. B. eine Person oder ein Fahrzeug in einem bestimmten Gebiet überwacht werden soll. Ein Geofence ist eine Art digitaler Zaun, sodass ein Alarm ausgelöst wird, wenn dieser Geozaun verlassen oder befahren wird.

GPS Diebstahlschutz ist eines der beliebtesten Anwendungsgebiete eines GPS Trackers. Ein Geofence ist hier der schnellste Weg, im Fall eines Diebstahls informiert und alarmiert zu werden. In unserem anderen Artikel erfahren Sie, wie Sie E-Mail und SMS Alarme in unser GPS Tracking Software einrichten können.

Mehreckiger Geofence


Polygon Geofence Geozaun Grundstück
  Bild vergrößern - Geofence Polygon an Grundstück anpassen
Die Einrichtung einer Bereichsüberwachung per Geofence ist kinderleicht. In unserem GPS Ortungsportal können Sie Ihren Geofence daher einfach auf eine Karte zeichnen. Zäunen Sie einfach Ihr Grundstück oder Ihr Firmengelände ein und schon erhalten Sie bei Verletzung Alarme per E-Mail und SMS.

Ein solcher Geozaun kann als mehreckige Fläche, ein sogenanntes Polygon auf die Karte gezeichnet werden. So können Sie Ihren GPS Zaun optimal an die Gegebenheiten vor Ort anpassen, z. B. an Zäune, Grundstücksgrenzen, Mauern, Firmengelände etc. Falls Sie mehrere Geofences verwenden möchten, können Sie Ihren Zäunen auch unterschiedliche Farben zuweisen. Dies vereinfacht die Unterscheidung auf der Karte. Ein solcher Geofence kann Sie alarmieren und informieren, wenn das Objekt, z. B. ein Fahrzeug Ihr Grundstück verlässt oder ein bestimmtes Gebiet befährt (Verbotszone).

Runder Geofence


Zaun Geofence rund zeichnen
  Bild vergrößern - Mit nur einem Mausklick per Instant Zaun GPS Tracker umzäunen
Mit unserem Instant Geofence verpassen Sie dem zu überwachenden Objekt mit nur einem Mausklick direkt aus der Hauptkarte heraus einen Geozaun. Sie klicken und der GPS Server macht den Rest, indem das Ortungsportal den aktuellen Standort des GPS Trackers automatisch ermittelt und das GPS Ortungssystem genau dort umzäunt, wo es sich gerade befindet.

Unser GPS Trackingportal überprüft dann bei jeder neuen vom GPS Tracker übertragenen Position, ob sich der GPS Sender noch innerhalb des Geofences befindet oder diesen verlassen hat. Sobald diese Regel verletzt wurde, alarmiert Sie das Ortungsportal per E-Mail und optional auch per SMS.

Den Alarmierungsintervall, also die Anzahl der Alarme, die Sie erhalten möchten, können Sie über unsere Alarmverwaltung selbst bestimmen. Selbstverständlich können Sie auch mehrere Alarmempfänger hinzufügen. Die Alarmmeldungen enthalten stets den aktuellen Standort des GPS Trackers. Sie klicken einfach auf den Link in E-Mail / SMS und erhalten den Standort auf einer Landkarte.

Der Deutschland-Zaun - Geofence rund um Deutschland


Deutschland-Zaun Geofence Alarm Verlassen Bundesrepublik Deutschland
  Bild vergrößern - Deutschland-Zaun alarmiert bei Verlassen der Bundesrepublik Deutschland
Die meisten in Deutschland gestohlenen Fahrzeuge werden so schnell wie möglich ins Ausland verbracht, meist nach Osteuropa.

Ein besonderer Geofence, den Sie in unserem GPS Ortungsportal erstellen können ist der Deutschland-Zaun. Diesen brauchen Sie natürlich nicht per Hand zeichnen, sondern wählen ihn einfach in Form einer Vorlage aus, denn die Grenzen verschiedener Länder haben wir für Sie bereits gespeichert, diese stehen Ihnen in Form von Vorlagen zur Verfügung.

Einen solchen Geofence bieten wir auch für andere europäische Länder sowie die Schweiz und Norwegen an, sodass Sie sich alarmieren lassen können, wenn Ihr GPS Tracker Ihr Land verlässt. Diese Bereichsüberwachung kann ebenfalls bei Befahren oder Verlassen ausgelöst werden. Das bedeutet, dass Sie einen Alarm erhalten, wenn Deutschland verlassen wurde, oder einen Alarm erhalten, wenn beispielsweise Polen befahren wurde, wenn Sie einen zusätzlichen Zaun für das Land Polen einrichten.

Der Bundesland-Geofence


Geofence Alarm Verlassen Befahren Bundesland
  Bild vergrößern - Bundesland Geofence, hier z. B. Hessen
Der Bundesland Geofence ist eine Erweiterung des Deutschland-Zauns. Hier können Sie aus einer Liste von 16 deutschen Bundesländern einen Zaun auswählen, der der Grenze Ihres Bundeslandes entspricht. Das bedeutet, dass Sie diesen Geofence nicht einmal zeichnen brauchen, sondern ihn einfach aus einer Vorlage auswählen, denn die Koordinaten der Landesgrenzen haben wir bereits für Sie digital erfasst. Auch hier erhalten Sie einen Alarm per E-Mail / SMS, wenn der GPS Tracker diesen Zaun verlassen hat.

Diese Funktion erfreut sich großer Beliebtheit, denn gerade in den Bundesländern Berlin / Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt ist die KFZ Diebstahlsgefahr durch die Nähe zur Grenze in den Ostblock besonders groß. Ist das Fahrzeug erst einmal jenseits der Grenze, wird es auch für strafverfolgende Behörden schwierig. Besser ist es, durch eine GPS Überwachung und einen Geofence frühzeitig informiert und alarmiert zu werden.

Geofence mit Zeitregeln pausieren


Zeitbasiert Regeln Geofence aktiv inaktiv Pause
  Bild vergrößern - Geofence per Zeitregel aktivieren oder pausieren
Sofern nicht anders von Ihnen festgelegt ist ein Geofence immer rund um die Uhr aktiv und gültig, also 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

In manchen Fällen jedoch ist es sinnvoll, einen Geofence zeitgesteuert außer Funktion zu setzen, ohne ihn jedes Mal per Hand stoppen oder löschen zu müssen.

Mit unseren Zeitregeln können Sie Ihren Geofence daher mit einer separaten Gültigkeit für jeden Wochentag versehen und sogar bestimmte Uhrzeiten zuweisen. Diese Funktion wird gerne verwendet, wenn Motorrad oder Boot unter der Woche nicht bewegt werden und daher rund um die Uhr geschützt werden sollen, aber am Wochenende nur nachts, da tagsüber Wochenendausfahrten stattfinden.
Hinweis
* Bitte beachten Sie, dass unabhängig von der Beschreibung der einzelnen Funktion(en) der genaue Funktionsumfang immer vom gewählten Ortungsportal-Tarif und den technischen Merkmalen des GPS Trackers abhängt. Im Basistarif erhalten Sie die GPS Tracker Ortung kostenlos. Dort finden Sie auch weiterführende sowie detaillierte Informationen. Wenn Ihnen der Basistarif nicht ausreicht, erhalten Sie in der Übersicht Premiumtarife diverse Erweiterungsmöglichkeiten.
Kommentare
    Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst. Sind Sie der erste Kommentarverfasser?

    Kommentar verfassen und Bewertung abgeben


    Bitte bewerten Sie im Rahmen Ihres Kommentars auch unseren Beitrag sowie die Qualität des Beitrages. Bewerten Sie bitte nicht das Ortungsgerät oder dessen Qualität. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder. Beachten Sie hierzu bitte unsere unsere Datenschutzrichtlinie sowie unsere Nutzungsbedingungen.

    Detaillierte Bewertung abgeben?

    Kommentarlänge: 0 Zeichen
    Bitte lösen Sie die Sicherheitsabfrage. Keine Sorge, dies dient nur dem Schutz vor Spam. Geben Sie einfach das Ergebnis der Rechnung 1 + 17 ein.