Testbericht Ergebnis und Bewertung Concox AT4, 10000 mAh GPS Langzeittracker (Veröffentlicht am 20.07.2018)

Unser Fazit:  GPS Langzeittracker für den schmalen Taler. Dieses Modell kann alles, was man brauch. Live Ortung, GPS Strecke nachverfolgen und dank starker Haftmagneten lässt es sich auch noch kinderleicht am Objekt befestigen. Ebenfalls unterstützt wird die Ortung per SMS. Der integrierte Batteriesparmodus sorgt für lange Akkulaufzeiten (laut Hersteller ca. 30 Tage). Die Konfiguration des AT4 von Concox erfolgt per SMS und ist immerhalb weniger Minuten erledigt. Wird der Concox AT4 unbefugt vom Objekt entfernt kann er übrigens einen Alarm versenden. Bei geringer Akkuladung gibt es natürlich auch einen Akkualarm per SMS. Super Tracker für wenig Geld.

Akkuleistung

95 %

Verarbeitung / Funktionsumfang / Konfiguration

85 %

Preis-Leistung

98 %

Gesamtergebnis

90 %

Wo kann man das Modell CONCOX AT4 kaufen?

Bevor Sie den Tracker erwerben, denken Sie bitte noch an die passende SIM Karte für GPS Tracker. Dort erfahren Sie mehr über das Thema SIM Karten in GPS Trackern. Diesen GPS Tracker finden Sie z. B. auf Amazon. Dort erhalten Sie erfahrungsgemäß nicht nur den besten Preis, sondern oft auch den schnellsten Versand. Klicken Sie auf den Link CONCOX AT4 auf Amazon (Werbung), um direkt zum Händler zu gelangen.

CONCOX AT4 auf Amazon

Bewertung:  (sehr gut)

Concox AT4, 10000 mAh GPS Langzeittracker

CONCOX GPS Tracker sind auf dem deutschen Markt eher weniger bekannt. Häufig werden diese GPS Ortungssysteme eher unter den Namen der Eigenmarken deutscher Händler vertrieben.

Der CONCOX AT4 ist vielleicht nicht der hübscheste GPS Tracker, aber macht, was er soll. Er unterstützt die Live Ortung über unsere GPS Tracking Software und kann ebenfalls per SMS geortet werden, verfügt über starke Haftmagnete und alamiert via GPS Tracker Portal und wahlweise auch per SMS, wenn der Tracker unbefugt vom Objekt entfernt wurde. Hierzu befindet sich auf der Unterseite in kleiner mechanischer Sensor, der auslöst, wenn er entlastet, also der Tracker vom Objekt entfernt wird. Das kann der GPS Magnet Langzeittracker Lekemi / TKStar TK915 übrigens auch.

Concox selbst stellt bereits seit vielen Jahren GPS Tracker her und bringt somit eine ganze Menge Know How in seine Produkte ein. So verwundert es nicht, dass dieser Tracker, wie alle anderen Concox Tracker auch, einfach laufen.

Die Konfiguration für ein GPS Tracker Portal erfolgt wie bei fast allen anderen GPS Trackern auch per SMS. Eine Basiskonfiguration ist bereits mit 2 SMS-Befehlen erledigt. Die wichtigsten Befehle haben wir etwas weiter unten für Sie dokumentiert und bebildert. Der Concox AT ermöglicht übrigens auch das GPS Wegstrecke aufzeichnen.

GPS Tracker von Concox sind standardmäßig mit einem Stromsparmodus konfiguriert. Dies sorgt für besonders lange Akkulaufzeiten. Bewegt sich der Tracker nicht, schläft er ein. Bei mechanischer Bewegung von Fahrzeug oder Tracker wacht das GPS Ortungssystem automatisch auf. Auf Wunsch lässt sich der Energiesparmodus aber auch abschalten, was aber mit einem deutlich erhöhten Stromverbrauch einher geht. Zwar gibt der Hersteller eine Akkulaufzeit von rund 30 Tagen an, aber je nach Nutzungsverhalten (Häufigkeit der Bewegung) dürfte hier eine erhebliche längere Akkulaufzeit möglich sein. Falls Sie einen deutschen Händler vorziehen sollten Sie sich auch mal den Incutex TK106 GPS Langzeit-Tracker mit hoher Akkulaufzeit (20.000 mAh Akku) anschauen - anderer Hersteller, aber ähnliche Produktmerkmale.

 Detaillierte Produktbeschreibung  Passende SIM Karte  Kostenlos orten  Auf Merkliste setzen  Wo kaufen?
Lagernd / Lieferbar:  
Preis ab € 60,66 (Amazon)   CONCOX AT4 auf Amazon kaufen
Hinweis zu MwSt. und Versandkosten

Alternative GPS Tracker
Bewertung:  (sehr gut)
Bewertung:  (gut)


Anwendungsgebiete:
SMS-Ortung
Motorrad-Ortung
ATV / Trikes
Quad-Ortung
GPS Spur aufzeichnen
Auto GPS Diebstahlschutz
Auto Ortung GPS
GPS Ortung Firmenfahrzeug
Flottenmanagement
Flottenverwaltung
Boote
Besonderheiten:
Stromsparmodus
10.8 cm x 6.1 cm x 3 cm
285 Gramm Gewicht
starke Haftmagnete
Sabotagealarm
Akkualarm

  ACHTUNG - mit unserem Newsletter richtig sparen
Jetzt für unseren Newsletter registrieren und regelmäßig Rabatte für unsere Premiumtarife sowie News und Updates über GPS Tracker erhalten.

Newsletter abonnieren

  ACHTUNG - mit unserem Newsletter richtig sparen
Jetzt für unseren Newsletter registrieren und regelmäßig Rabatte für unsere Premiumtarife sowie News und Updates über GPS Tracker erhalten.

Newsletter abonnieren

Wo kann man das Modell CONCOX AT4 kaufen?

Bevor Sie den Tracker erwerben, denken Sie bitte noch an die passende SIM Karte für GPS Tracker. Dort erfahren Sie mehr über das Thema SIM Karten in GPS Trackern. Diesen GPS Tracker finden Sie z. B. auf Amazon. Dort erhalten Sie erfahrungsgemäß nicht nur den besten Preis, sondern oft auch den schnellsten Versand. Klicken Sie auf den Link CONCOX AT4 auf Amazon (Werbung), um direkt zum Händler zu gelangen.

CONCOX AT4 auf Amazon

Der Concox AT4 GPS Langzeittracker mit 10000 mAh Akku

Überblick und technische Daten


GPS Langzeittracker Concox AT4 Überblick technische Daten
  Bild vergrößern - Klein und handlich
Im direkten Größenvergleich mit einem handelsüblichen Feuerzeug ist der Concox AT4 nicht größer und auch nicht kleiner als andere Geräte aus der Kategorie GPS Tracker mit langer Akkulaufzeit. Er ist etwa 10,8 x 6,1 x 3cm groß und wiegt dabei rund 285 Gramm. Da es sich um einen GPS-Tracker mit langer Akkulaufzeit handelt spielt das Gewicht gegenüber der Akkulaufzeit eine eher untergeordnete Rolle. Er unterstützt die GSM Frequenzen 850/900/1800/1900MHz und ist damit fast weltweit einsetzbar. Bei der GPRS Klasse 12 handelt es sich jedoch nicht um einen 3G GPS Tracker, sondern um einen 2G GPS Tracker.

GSM und GPS Antenne sind wie bei allen Modellen der Langzeittracker Klasse im Gehäuse verbaut. Hinsichtlich der Genauigkeit gibt es jedoch keine Einschränkungen. Er verfügt über einen 10.000 mAh Li-Ionen Akku, der hohe Akkulaufzeiten erzielen kann.

USB Ladebuchse wird durch Gummikappe geschützt


GPS Langzeittracker Concox AT4 USB Ladebuchse Gummikappe Schutz
  Bild vergrößern - USB per Kappe geschützt
Zum Schutz vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit ist die USB Ladebuchse mit einer Gummikappe verdeckt. Laut Hersteller ist der Concox AT4 nach IPX5 wasserdicht. Definitionsgemäß bedeutet IPX5 Schutz gegen Strahlwasser aus allen Richtungen. Ob der Concox AT4 dieses Versprechen wirklich einhalten kann haben wir nicht getestet.

Seitlich direkt unter der Gummikappe befindet sich eine Ladeanzeige, die jedoch nur aktiv ist, wenn der Tracker am USB Ladegerät hängt. Im Normalbetrieb ist diese Anzeige aus.

Einschaltknopf ebenfalls unter der Gummikappe


GPS Langzeittracker Concox AT4 Einschaltknopf Gummikappe
  Bild vergrößern - Power Knopf ebenfalls unter der Kappe
Um den Concox AT4 einzuschalten, muss der Power Knopf etwa 3 Sekunden gedrückt werden. Dort verbinden sich auch das Ladegerät, um den Tracker aufzuladen. Einen 10.000 mAh Akku vollständig zu laden kann eine ganze Weile dauern. Das mitgelieferte Ladegerät liefert laut Hersteller einen Ladestrom von 2A bei einer Spannung von 5 Volt. Die Ladezeit für einen vollständige Ladung beträgt rund 8 Stunden.

Der Stromverbrauch wird vom Hersteller im Durchschnitt mit rund 60mA angegeben. Natürlich hängt dies stark von der Nutzungsintensität ab, also wie oft und wie lange der Tracker ab Tag bewegt wird und vor allem, ob sich das Gerät im SMS Modus oder im GPS Ortungsportalmodus befindet und wie oft der Tracker senet.

IMEI / Seriennummer auf Rückseite


GPS Langzeittracker Concox AT4 IMEI Seriennummer Rückseite Aufkleber
  Bild vergrößern - IMEI Nummer auf Aufkleber
Die IMEI Nummer können Sie dem Aufkleber auf der Rückseite des Concox AT4 entnehmen. Diese Angabe benötigen Sie jedoch nur, wenn Sie den AT4 im GPS Trackingportal Modus verwenden, denn dort müssen Sie sich in der Regel mit der IMEI Nummer registrieren.

Sollten Sie die SMS Ortung nutzen benötigen Sie die Angabe der IMEI nicht. Hin und wieder kann es vorkommen, dass ein falsche Aufkleber auf einem GPS Tracker landet oder der Aufkleber aus anderen Gründen nicht mehr lesbar ist. Sie können die IMEI dann auch mit dem PARAM# Befehl per SMS abfragen.

Gehäuse öffnen


GPS Langzeittracker Concox AT4 Gehäuse öffnen
  Bild vergrößern - Schraubenzieher ansetzen
Um den Concox AT4 in Betrieb nehmen zu können müssen Sie den verbauten Akku zunächst aktivieren und anschließend eine SIM Karte einlegen. Dazu ist es erforderlich, das Gehäuse zu öffnen.

An einer der 4 Ecken befindet sich eine kleine Aussparung. Dort können Sie vorsichtig mit einem Schraubenzieher ansetzen und den Gehäusedeckel abheben. Wundern Sie sich nicht, der Deckel sitzt ziemlich stramm.

Gehäusedeckel entfernen


GPS Langzeittracker Concox AT4 Gehäusedeckel entfernen
  Bild vergrößern - Gehäusedeckel entfernen
Sobald Sie den Gehäusedeckel an einer Stelle aufgehebelt haben können Sie den Deckel entfernen. Auch hier ist Vorsicht anzuraten, denn Kunststoff ist kein Stahl.

Der Deckel ist mit einigen Kunststoffnasen mit dem Hauptteil des Gehäuses verbunden. Wenn Sie den Deckel entfernen, macht das unschöne Geräusche die erwarten lassen, dass man das nicht zu oft machen sollte.

Akku einschalten und SIM Karte einlegen


GPS Langzeittracker Concox AT4 Akku einschalten SIM Karte einlegen
  Bild vergrößern - SIM Karte einlegen
Sobald der Deckel entfernt ist können Sie den Akku aktivieren. Dazu befindet sich neben dem SIM Karten Einschub ein On-Off Schalter, der bei Lieferung auf Off stehen sollte. Schieben Sie diesen nun in On Stellung.

Jetzt können Sie die SIM Karte einlegen. Die Verwendung einer SIM Karte ist zwingend erforderlich, da der Tracker sonst weder per Internet noch per SMS Daten versenden kann. Aktuell mit Stand 25.07.2018 erhalten Sie übrigens unter dem Link passende SIM Karte für GPS Tracker eine Prepaid SIM Karte mit monatlich 10MB kostenlosem mobilen Internet. 10MB reichen oft aus, da die GPRS Pakete, die an ein GPS Tracker Portal gesendet weden, sehr klein sind.

Und wo kann man das Modell CONCOX AT4 nun kaufen?

Den Händlershop haben wir in einem anderen Absatz dieses Textes verlinkt. Klicken Sie auf Händler, um dorthin zu springen.

Je nach GPS Tracker stellen wir mehrere Anleitungen zur Verfügung. Die Anleitung mit dem Titel SMS Befehle Übersicht umfasst in der Regel alle Befehle, die Sie bei dem jeweiligen Ortungssystem verwenden können. Das bedeutet aber nicht, dass Sie auch alle SMS Befehle benötigen. Es handelt sich dabei lediglich um eine weitgehend vollständige Dokumentation aller Befehle, die grundsätzlich möglich sind.

Wenn Sie Ihr CONCOX AT4 GPS Ortungssystem lediglich mit unserem GPS Trackingportal verbinden möchten so verwenden Sie bitte lediglich den Anleitungsabschnitt für die Portalkonfiguration.

CONCOX AT4 GPS Ortungsportal Einrichtung concox-at4

Abfrage der Firmware Version

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Abfrage der Firmware Version, kleine Ansicht
Abfrage der Firmware Version,  Bild vergrößern
Die Abfrage der Firmware ist nur selten erforderlich. Sollte es zu einer Störung des Gerätes kommen so fragt der Hersteller im Rahmen einer Supportbearbeitung hin und wieder nach dieser Angabe. Für die Ortung oder eine Verbindung mit einer GPS Tracker Software ist dieser Befehl nicht relevant.

Beispiel
Beispiel
VERSION#
Bedeutung des Beispiels
Abfrage der installierten Firmware Version
Antwort
[VERSION]NT97_10_A1D_RM1_R0_V02_WM

Abfrage der Einstellungen

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Abfrage der Einstellungen, kleine Ansicht
Abfrage der Einstellungen,  Bild vergrößern
Der PARAM# Befehl gibt Rückmeldung zu einigen Konfigurationseinstellungen wie Sensoreneinstellungen (Empfindlichkeit) oder den hinterlegten SOS Rufnummern. Auch die IMEI Nummer können Sie mit diesem Befehl ermitteln.
/
Die IMEI Nummer benötigen Sie, wenn Sie Ihren Concox AT4 mit einer GPS Tracking Software verbinden möchten. Üblicherweise befindet sich diese IMEI Nummer auch auf einem Aufkleber auf dem GPS Tracker. Allerdings werden diese Aufkleber mit der Zeit unlesbar. Auch sind diese Aufkleber nicht immer korrekt, sicherheitshalber sollten Sie also bei einer GPS Tracker Portal Registrierung die IMEI auf diesem Wege abrufen und nicht dem Aufkleber entnehmen.

Beispiel
Beispiel
PARAM#
Bedeutung des Beispiels
Abfrage der Einstellungen
Antwort
IMEI:3535***********;
TIMER:5;
SENDS:3;
SOS:,,;
Sensorset:10,3,5,1;
TimeZone:E,1,0;

Abfrage der Einstellungen (Erweitert)

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Abfrage der Einstellungen (Erweitert), kleine Ansicht
Abfrage der Einstellungen (Erweitert),  Bild vergrößern
Der SCXSZ# Befehl ist bei der Fehlersuche besonders hilfreich. Sie können mit Hilfe dieses Befehls überprüfen, ob das korrekte APN (hier "internet") und die richtige GPS Tracker Software Server IP und der richtige Serverport eingestellt sind.

Sollte sich Ihr Concox AT4 GPS Tracker nicht mit einem GPS Tracker Portal verbinden lassen so sollten Sie die richtigen Einstellungen mit diesem Befehl überprüfen. Gerade ein falsch eingestelltes APN und eine falsche Server IP / ein falscher Serverport sind die häufigsten Fehlerquellen bei einer fehlerhaften GPS Trackingserver Verbindung.

Beispiel
Beispiel
SCXSZ#
Bedeutung des Beispiels
Abfrage der Einstellungen (Erweitert, z. B. GPS Tracker Portal IP Adresse, Port sowie SIM Karten APN Daten)
Antwort
internet,,;
10,3600;
3;
E1,0;
0,
82.223.25.222,
1155,
0;,,;;10;0;0;

Abfrage des Gerätestatus

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Abfrage des Gerätestatus, kleine Ansicht
Abfrage des Gerätestatus,  Bild vergrößern
Eine Statusabfrage mit dem STATUS# Befehl gibt Informationen über den aktuellen Betriebszustand des Concox AT4 GPS Trackers. Sie erfahren so nicht nur den Batterie- oder akkustand, sondern auch, ob der GPS Tracker gerade mit dem mobilen Internet verbunden ist (GPRS: Link up = GPRS / mobiles Internet verbunden).

Beispiel
Beispiel
STATUS#
Bedeutung des Beispiels
Statusabfrage, z. B. Akkuladung, GPS Tracker Portal Verbindung, GPS und GSM Signal
Antwort
Battery:4.00V,NORMAL;
GPRS:Link Up
GSM Signal Level:Good;
GPS:OFF;
Defense:OFF;

SOS Rufnummer / Admin Rufnummer setzen

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, SOS Rufnummer / Admin Rufnummer setzen, kleine Ansicht
SOS Rufnummer / Admin Rufnummer setzen,  Bild vergrößern
Bei einer SOS Rufnummer, die auch als Admin Nummer, Master Nummer oder auch Center Nummer bezeichnet wird handelt es sich um die Rufnummer(n), die bei einem Alarm per SMS und / oder Anruf informiert werden. Auch sind manche Funktionen oder Befehle an eine Admin Nummer gekoppelt, so dass fremde Rufnummern bestimmte Befehle, z. B. den WHERE# Befehl (Positionsabfrage per SMS) nicht ausführen können.

Verwenden Sie niemals die Rufnummer der SIM Karte im GPS Tracker als Admin Nummer, sondern die Rufnummer Ihres Handys oder Smartphones. Mit diesem Befehl fügen Sie eine solche Admin Nummer hinzu. In der Praxis würden Sie hier Ihre eigene Rufnummer, die Rufnummer Ihres Partners und ggf. noch die Rufnummer eines engen Freundes oder Verwandten verwenden. Sie können bis zu 3 Admin Nummern hinterlegen.

Beispiel
Befehl Grundform
SOS,A,IHRE_RUFNUMMER#
Beispiel
SOS,A,017212345678#
Bedeutung des Beispiels
Speichert die Handynummer 017212345678 als SOS Rufnummer (Admin Nummer / Master Nummer)
Antwort
OK! SOS1:0177******* SOS2: SOS3:

SOS Rufnummer (Admin Nummer / Master Nummer) löschen

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, SOS Rufnummer (Admin Nummer / Master Nummer) löschen, kleine Ansicht
SOS Rufnummer (Admin Nummer / Master Nummer) löschen,  Bild vergrößern
Mit diesem Befehl löschen Sie eine der zuvor von Ihnen autorisierten Admin- oder SOS Nummern. Geben Sie wie im Muster / Beispiel beschrieben anstelle von IHRE_RUFNMMER einfach die zu löschende Rufnummer ein.

Beispiel
Befehl Grundform
SOS,D,IHRE_RUFNUMMER#
Beispiel
SOS,D,017212345678#
Bedeutung des Beispiels
Löscht die Handynummer 017212345678 als SOS Rufnummer (Admin Nummer / Master Nummer)
Antwort
Möglicherweise erhalten Sie darauf keine SMS-Antwort. Senden Sie anschließend einfach SOS# um zu prüfen, ob noch eine SOS Rufnummer gespeichert ist.

SOS Rufnummer / Admin Rufnummer abfragen

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, SOS Rufnummer / Admin Rufnummer abfragen, kleine Ansicht
SOS Rufnummer / Admin Rufnummer abfragen,  Bild vergrößern
Sie können bis zu 3 SOS Rufnummer im Concox AT4 autorisieren. Mit Hilfe des SOS# Befehls rufen Sie diese Telefonnummern ab.

Beispiel
Beispiel
SOS#
Bedeutung des Beispiels
Fragt die eingestellte(n) SOS Rufnummer(n) ab
Antwort
SOS1:0177******* SOS2: SOS3:

Fehler bei der SMS Abfrage der Position

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Fehler bei der SMS Abfrage der Position, kleine Ansicht
Fehler bei der SMS Abfrage der Position,  Bild vergrößern
Der WHERE# Befehl ermöglicht die SMS Ortung. Bei korrekter Anwendung liefert er den aktuellen Standort per SMS zurück.

Im hier geschilderten Beispiel wird die SMS Ortung abgewiesen, weil zuvor keine SOS Rufnummer autorisiert wurde. Springen Sie bitte zum Absatz  SOS / Admin Nummer autosieren, um zunächst eine Rufnummer zu autorisieren.

Beispiel
Beispiel
WHERE#
Bedeutung des Beispiels
Fragt die Position per SMS ab - hier ohne autorisierte Handynummer
Antwort
Error!Only SOS phone numbers are allowed to query.

GPS Positionsabfrage per SMS

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, GPS Positionsabfrage per SMS, kleine Ansicht
GPS Positionsabfrage per SMS,  Bild vergrößern
Der WHERE# Befehl ruft den aktuellen Standort ab. Dies ist nur mit einer autorisierten Rufnummer möglich. Springen Sie bitte zum Absatz  SOS / Admin Nummer autosieren, um zunächst eine Rufnummer zu autorisieren.

Bei erfolgreicher Ausführung bzw. zuvor erfolgter Autorisierung erhalten Sie nun den aktuellen Standort in Form von Breitengrad, Längengrad, aktueller Bewegungsrichtung sowie Geschwindigkeit, Datum und Uhrzeit.

Beispiel
Beispiel
WHERE#
Bedeutung des Beispiels
Fragt die Position per SMS ab
Antwort
Current position!
Lat:N53.536987,
Lon:E8.063959,
Course:267.02,
Speed:0.00Km/h,
DateTime:2018-06-30 08:27:12

GPS Ortungsportal / GPS Trackingportal Server IP und Port setzen

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, GPS Ortungsportal / GPS Trackingportal Server IP und Port setzen, kleine Ansicht
GPS Ortungsportal / GPS Trackingportal Server IP und Port setzen,  Bild vergrößern
Sollte Ihnen die SMS Ortung nicht ausreichen können Sie den Concox AT4 auch mit einer GPS Tracker Software verbinden. Hierzu müssen Sie dem AT4 zunächst mitteilen, an welche Serveradresse der GPS Tracker Daten senden soll. Dies erfolgt mit dem SERVER,0,IP_ADRESSE,PORT,0# Befehl. Wenn Sie unsere GPS Tracking Software verwenden so senden Sie den Befehl SERVER,0,IP_ADRESSE,PORT,0# an Ihren GPS Tracker.

Beispiel
Befehl Grundform
SERVER,0,IP_ADRESSE,PORT,0#
Beispiel
SERVER,0,82.223.25.222,1155,0#
Bedeutung des Beispiels
Speichert die my-GPS.org GPS Tracker Portal Adresse und verbindet Ihren Tracker mit unserer GPS Ortungssoftware
Antwort
OK

GPS Ortungsportal / GPS Trackingportal Server IP und Port abfragen

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, GPS Ortungsportal / GPS Trackingportal Server IP und Port abfragen, kleine Ansicht
GPS Ortungsportal / GPS Trackingportal Server IP und Port abfragen,  Bild vergrößern
Falls sich Ihr Concox AT4 nicht wie gewünscht mit einem GPS Tracker Portal verbindet so kann dies veschiedene Ursachen haben. Oft ist eine falsch eingegebene Server IP oder ein falscher Server Port schuld. Mit dem Befehl SERVER# können Sie die aktuell eingestellten Serverdaten abrufen und kontrollieren.

Übrigens - nicht nur falsche Serverdaten, sondern auch falsche oder fehlerhafte APN Daten können schuld sein, wenn sich der Tracker nicht verbindet. Springen Sie bitte zu einem der folgenden Absätze, wenn Sie ein APN für Ihre SIM Karte festlegen möchten:
APN für Blau.de / Blau Mobilfunk setzen
APN für T-Mobile und Congstar setzen
APN für Netzclub und O2 setzen

APN Einstellungen abfragen und prüfen

Beispiel
Beispiel
SERVER#
Bedeutung des Beispiels
Fragt die eingestellte GPS Ortungsportal Server IP und den Port ab
Antwort
SERVER,0,82.223.25.222,1155,0

APN für die SIM Karte setzen (Anbieter Blau.de)

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, APN für die SIM Karte setzen (Anbieter Blau.de), kleine Ansicht
APN für die SIM Karte setzen (Anbieter Blau.de),  Bild vergrößern
Um das mobile Internet eines GPS Trackers nutzen zu können ist stets die Angabe des korrekten SIM Karten APNs erforderlich. Das mobile Internet benötigen Sie jedoch nur dann, wenn Sie den Concox AT4 auch mit einem GPS Tracker Portal verbinden. Sollten Sie nur die SMS Ortung verwenden, ist der APN Befehl nicht erforderlich.

Dieser Befehl bezieht sich auf die Verwendung einer Blau.de SIM Karte. Der SMS Befehl ist nach dem Muster APN,APN_NAME,APN_BENUTZER,APN_PASSWORT# aufgebaut. Das APN für eine Blau.de Karte setzen Sie also mit dem APN,internet.eplus.de,blau,blau# Befehl.

Beispiel
Befehl Grundform
APN,APN_NAME,APN_BENUTZER,APN_PASSWORT#
Beispiel
APN,internet.eplus.de,blau,blau#
Bedeutung des Beispiels
Setzt das APN für Blau.de (ePlus / Telefonica) SIM Karten
Antwort
OK! for the newly-set APN to take effect, the device will reboot after 10s.

APN für die SIM Karte setzen (Anbieter T-Mobile / Congstar)

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, APN für die SIM Karte setzen (Anbieter T-Mobile / Congstar), kleine Ansicht
APN für die SIM Karte setzen (Anbieter T-Mobile / Congstar),  Bild vergrößern
Zur Nutzung der Internetverbindung eines GPS Trackers ist die Angabe eines SIM Karten APNs erforderlich. Das mobile Internet benötigen Sie jedoch nur dann, wenn Sie den Concox AT4 auch mit einem GPS Ortungsportal verbinden. Wenn Sie lediglich die SMS Ortung nutzen, ist der APN Befehl nicht erforderlich.

Dieser Befehl bezieht sich auf die Verwendung einer T-Mobile / Congstar SIM Karte. Der SMS Befehl ist nach dem Muster APN,APN_NAME,APN_BENUTZER,APN_PASSWORT# aufgebaut. Das APN für eine T-Mobile / Congstar SIM Karte setzen Sie also mit dem APN,internet.t-mobile,t-mobile,tm# Befehl.

Beispiel
Befehl Grundform
APN,APN_NAME,APN_BENUTZER,APN_PASSWORT#
Beispiel
APN,internet.t-mobile,t-mobile,tm#
Bedeutung des Beispiels
Setzt das APN für Congstar und T-Mobile (sowie deren Ableger) SIM Karten
Antwort
OK! for the newly-set APN to take effect, the device will reboot after 10s.

APN für die SIM Karte setzen (Anbieter Netzclub)

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, APN für die SIM Karte setzen (Anbieter Netzclub), kleine Ansicht
APN für die SIM Karte setzen (Anbieter Netzclub),  Bild vergrößern
Wie in den letzten beiden Absätzen beschrieben benötigen Sie mobiles Internet, wenn Sie den Concox AT4 mit einem GPS Trackingportal verbinden möchten. Nutzen Sie nur die SMS-Ortung, ist dieser APN Befehl nicht nötig.

Dieses SMS Kommando bezieht sich auf die Verwendung einer O2 / Netzclub SIM Karte. Der SMS Befehl ist nach dem Muster APN,APN_NAME# aufgebaut. Das APN für eine O2 / Netzclub SIM Karte setzen Sie also mit dem APN,pinternet.interkom.de# Befehl. Die Besonderheit gegenüber den Blau.de und T-Mobile APN Befehlen ist, dass hier keine Angabe eines APN Benutzers oder eines APN Kennworts nötig ist.

Beispiel
Befehl Grundform
APN,APN_NAME#
Beispiel
APN,pinternet.interkom.de
Bedeutung des Beispiels
Setzt das APN für Netzclub (Telefonica) SIM Karten
Antwort
OK! for the newly-set APN to take effect, the device will reboot after 10s.

APN Einstellungen der SIM Karte abfragen

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, APN Einstellungen der SIM Karte abfragen, kleine Ansicht
APN Einstellungen der SIM Karte abfragen,  Bild vergrößern
Neben der Angabe einer falschen Server IP / eines falschen Server Ports ist die falsche oder fehlerhafte Angabe des APNs eine der beiden häufigsten Fehlerquellen, wenn sich der Concox AT4 GPS Tracker nicht mit einem GPS Portal verbinden. Mit dem APN# Befehl können Sie die Einstellungen auslesen und abgleichen.

Wenn Sie feststellen, dass die APN Einstellungen wirklich korrekt sind, sollten Sie sich noch einmal die GPS Portalserver Adresse anschauen oder GPS Portalserver Adresse korrigieren.

Beispiel
Beispiel
APN#
Bedeutung des Beispiels
Fragt die aktuellen APN Einstellungen der SIM Karte ab
Antwort
Currently use APN:internet.t-mobile,t-mobile,tm
APN Auto Set:OFF

Status der mobilen Internetverbindung abfragen

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Status der mobilen Internetverbindung abfragen, kleine Ansicht
Status der mobilen Internetverbindung abfragen,  Bild vergrößern
Mit Hilfe des GPRSSET# Befehls lassen sich sowohl das eingestellte APN als auch die eingestellte GPS Portalserver Adresse abfragen. Zusätzlich erhalten Sie mit der Angabe GPRS:ON oder GPRS:OFF in der SMS Antwort des Concox AT4 GPS Trackers ein Angabe über den Verbindungsstatus.

Beispiel
Beispiel
GPRSSET#
Bedeutung des Beispiels
Abfrage der APN Daten sowie der eingestellten GPS Tracker Portal Verbindung
Antwort
GPRS:ON;
Currently use APN: internet,,;
Server:0,82.223.25.222,1155,0;
URL:http://maps.google.com/maps?q=;

Fehler beim Setzen des Sabotage Alarms

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Fehler beim Setzen des Sabotage Alarms, kleine Ansicht
Fehler beim Setzen des Sabotage Alarms,  Bild vergrößern
Der Sabotagealarm meldet einen Alarm, wenn der Concox AT4 Tracker vom Objekt entfernt wurde. Hierzu befindet sich auf der Unterseite ein Sensor, der dies registriert.

In diesem Fall haben wir bewusst einen Fehler beim Aktivieren dieses Alarms gemacht, so dass Sie sehen können, welche Antwort Sie erhalten, wenn Sie einen falschen Parameter bei diesem Befehl gesendet haben.

Beispiel
Beispiel
REMALM,1,1#
Bedeutung des Beispiels
Fehlermeldung bei falschen Parametern, wenn Sabotagealarm eingestellt wird
Antwort
Error: Parameter 1(ON/OFF)

Sabotage Alarm nur per GPRS (an Ortungsportal senden)

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Sabotage Alarm nur per GPRS (an Ortungsportal senden), kleine Ansicht
Sabotage Alarm nur per GPRS (an Ortungsportal senden),  Bild vergrößern
Verwenden Sie den REMALM,ON,0# Befehl, wenn der Sabotagealarm nur an ein GPS Tracker Portal gesendet werden soll.

Beispiel
Befehl Grundform
REMALM,STATUS,MODUS#
Beispiel
REMALM,ON,0#
Bedeutung des Beispiels
Legt den Modus der Alarmierung bei einem Sabotagealarm auf Meldung an GPS Tracker Portal fest (Kein Anruf / keine SMS bei Alarmauslösung)
Antwort
OK!

Sabotage Alarm SMS und GPRS (SMS und Ortungsportal)

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Sabotage Alarm SMS und GPRS (SMS und Ortungsportal), kleine Ansicht
Sabotage Alarm SMS und GPRS (SMS und Ortungsportal),  Bild vergrößern
Verwenden Sie den REMALM,ON,1# Befehl, wenn der Sabotagealarm an ein GPS Tracker Portal und zusätzlich per SMS gesendet werden soll.

Beispiel
Befehl Grundform
REMALM,STATUS,MODUS#
Beispiel
REMALM,ON,1#
Bedeutung des Beispiels
Legt den Modus der Alarmierung bei einem Sabotagealarm auf SMS und Meldung an GPS Tracker Portal fest
Antwort
OK!

Sabotage Alarm SMS, Anruf, GPRS (SMS, Anruf und Ortungsportal)

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Sabotage Alarm SMS, Anruf, GPRS (SMS, Anruf und Ortungsportal), kleine Ansicht
Sabotage Alarm SMS, Anruf, GPRS (SMS, Anruf und Ortungsportal),  Bild vergrößern
Verwenden Sie den REMALM,ON,2# Befehl, wenn der Sabotagealarm an ein GPS Tracker Portal und zusätzlich per SMS gesendet werden soll. Ergänzend alarmiert Sie der Concox AT4 noch über einen Anruf.

Beispiel
Befehl Grundform
REMALM,STATUS,MODUS#
Beispiel
REMALM,ON,2#
Bedeutung des Beispiels
Legt den Modus der Alarmierung bei einem Sabotagealarm auf SMS, Meldung an GPS Tracker Portal sowie Alarmierung per Anruf fest
Antwort
OK!

Sabotage Alarm abschalten

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Sabotage Alarm abschalten, kleine Ansicht
Sabotage Alarm abschalten,  Bild vergrößern
Mit Hilfe des REMALM,OFF# Befehls deaktivieren Sie den Sabotagealarm vollständig. Sie erhalten dann keine Alarme mehr, wenn der Concox AT4 erneut vom Objekt entfernt wird.

Beispiel
Befehl Grundform
REMALM,STATUS#
Beispiel
REMALM,OFF#
Bedeutung des Beispiels
Schaltet den Sabotagelarm ab
Antwort
OK!

Einstellungen des Sabotage Alarms abfragen

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Einstellungen des Sabotage Alarms abfragen, kleine Ansicht
Einstellungen des Sabotage Alarms abfragen,  Bild vergrößern
Wenn Sie die aktuelle Einstellung des Sabotagealarms abrufen möchten senden Sie REMALM#. Der Mode in der SMS Antwort gibt an, auf welchem Wege der Concox AT4 Sie alarmiert.

Mode 0: Nur Portal
Mode 1: SMS und Portal
Mode 2: SMS, Anruf und Portal

Beispiel
Beispiel
REMALM#
Bedeutung des Beispiels
Fragt den eingestellen Sabotage-Alarm-Modus ab
Antwort
REMALM:ON
mode:0(0=only GPRS,1=GPRS+SMS)

Sabotage Alarm unterbrechen

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Sabotage Alarm unterbrechen, kleine Ansicht
Sabotage Alarm unterbrechen,  Bild vergrößern
Der SMS Befehl CANCEL# unterbricht die aktuellen Sabotage Alarm Meldungen, schaltet den Alarm jedoch nicht ab. Der Alarmmodus bleibt aktiv und wird bei der nächsten Verletzung erneut ausgelöst.

Beispiel
Beispiel
CANCEL#
Bedeutung des Beispiels
Unterbricht die aktuellen Warnmeldungen
Antwort
OK!

Sendeintervall an GPS Ortungsportal / GPS Trackingportal setzen

 Inhaltsverzeichnis | Nächster Befehl | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Sendeintervall an GPS Ortungsportal / GPS Trackingportal setzen, kleine Ansicht
Sendeintervall an GPS Ortungsportal / GPS Trackingportal setzen,  Bild vergrößern
Der Sendeintervall gibt an, wie häufig der Concox AT4 ein Positionspaket an eine GPS Tracker Software senden soll. Dies erfolgt mit dem MODE,1,180,3600# Befehl. Mit diesem Befehl legen Sie den Sendeintervall der GPS Pakete an ein GPS Tracker Portal auf 3 Minuten (Angabe 180 im Befehl) in Bewegung und 60 Minuten im Stillstand fest (Angabe 3600 im Befehl) .

Beispiel
Befehl Grundform
MODE,MODUS,INTERVALL_1,INTERVALL_2#
Beispiel
MODE,1,180,3600#
Bedeutung des Beispiels
Legt den Sendeintervall der GPS Pakete an ein GPS Tracker Portal auf 3 Minuten in Bewegung und 60 Minuten im Stillstand fest
Antwort
OK!

Sendeintervall an GPS Ortungsportal / GPS Trackingportal abfragen

 Inhaltsverzeichnis | | Vorheriger Befehl
Bedienungsanleitung concox-at4, Sendeintervall an GPS Ortungsportal / GPS Trackingportal abfragen, kleine Ansicht
Sendeintervall an GPS Ortungsportal / GPS Trackingportal abfragen,  Bild vergrößern
Mit dem MODE# fragen Sie die aktuellen Sendeintervall-Einstellungen am Concox AT4 ab.

Beispiel
Beispiel
MODE#
Bedeutung des Beispiels
Fragt den eingestellten Sendeintervall ab
Antwort
MODE:1,180,3600
Technische Details

Interner Akku: 10000 mAh (Li-Ion Akku)
Größe: 10,8 x 6,1 x 3 cm
Gewicht: 285 Gramm
Akku wechselbar: Nein
Quad Band GSM (850 / 900 / 1800 / 1900 MHz)
GSM: 2G
GPRS: Klasse 12, TCP/IP, also für GPS Tracker-Software geeignet


Kommentare
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst. Sind Sie der erste Kommentarverfasser?

Kommentar verfassen und Bewertung abgeben


Bitte bewerten Sie im Rahmen Ihres Kommentars auch unseren Beitrag sowie die Qualität des Beitrages. Bewerten Sie bitte nicht das Ortungsgerät oder dessen Qualität. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder. Beachten Sie hierzu bitte unsere unsere Datenschutzrichtlinie sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Detaillierte Bewertung abgeben?

Kommentarlänge: 0 Zeichen
Bitte lösen Sie die Sicherheitsabfrage. Keine Sorge, dies dient nur dem Schutz vor Spam. Geben Sie einfach das Ergebnis der Rechnung 1 + 17 ein.













Diese GPS Tracker könnten Sie auch interessieren
Hinweise zu Versandkosten und Steuern
Versandkosten
Wir sind weder Verkäufer, Importeur noch Inverkehrbringer der getesteten GPS Ortungssysteme. Als reiner Betreiber von GPS Trackingplattformen veröffentlichen wir lediglich GPS Tracker, damit Sie die Möglichkeit haben, sich unabhängig informieren zu können. Damit Sie aber nicht lange suchen müssen verlinken wir jeden GPS Sender mit dem entsprechenden Händler auf einer passenden Handelsplattform. Das können Webshops sein, aber auch Amazon und eBay. Die Versandkosten auf diesen Handelsplattformen unterliegen unter Umständen Änderungen und Schwankungen, variieren nach Versand- und Zielland oder nach gebuchter bzw. gewünschter Versandoption, sodass es uns nicht möglich ist, diese immer beim jeweiligen Produkt anzuzeigen. Maßgeblich sind immer die auf der jeweiligen Handelsplattform angezeigten Versandkosten.

Mehrwertsteuer
Gleiches gilt für die Umsatzsteuer, auch Mehrwertsteuer genannt. Diese wird zumeist mit MwSt. abgekürzt und beträgt in meist Deutschland 19 %, sofern keine Umsatzsteuerermäßigung oder ein abweichender Steuersatz vorliegt. Ob und in welcher Höhe die Umsatzsteuer auf das verlinkte Produkt ausgewiesen wird oder diese beinhaltet erfahren Sie, wenn Sie auf den Link zum Produkt klicken und dann auf der entsprechenden Handelsplattform in der Nähe des Preises schauen.