www.gps-ortungssystem.com

GPS Tracker für Bienenstock / Bienenbeute ohne monatliche Kosten
SIM Karte für GPS Tracker

GPS Tracker für Bienenstock und Bienenbeute ohne monatliche Kosten

GPS Tracker für Bienenstock und Bienenbeute ohne monatliche Kosten 20.Aug

Anzeige

Wie kann ich meine Bienenstöcke per GPS gegen Diebstahl sichern? Wie kann man eine Bienenbeute mit einem GPS Tracker ausstatten? Wir zeigen Ihnen, wie Sie als Imker Ihre Bienenvölker live orten und gegen Bienendiebstahl schützen können. Hier erfahren Sie auch, wo Sie für Ihr Bienenbeute GPS Ortung ohne monatliche Kosten erhalten.

Bienenvölker, Beuten und Bienenstöcke live per GPS orten


Bienenstöcke live orten

Sobald Sie einen GPS Tracker für Bienenbeuten im Bienenstock platziert haben, können Sie den Standort der Beuten live verfolgen. Diese Live Ortung für Bienenstöcke ist in unserem GPS Tracker Software Webportal im Einsteigerzugang (Basiszugang) übrigens kostenlos. Sie erhalten mit diesem Zugang also GPS Ortung für Bienenvölker ohne monatliche Kosten.

  Gesprächsbedarf? Kostenlose Beratung
Tel.: 0 44 21 - 983 56 56 (Zu Ihrem Festnetztarif, Mobilfunk ggf. abweichend).

Die GPS Ortung geschieht entweder auf Abruf, indem Sie eine Abfrage-SMS an Ihren Bienenstock-Tracker senden oder mit einem GPS Tracking Portal. In einem solchen GPS Trackingportal für Bienen erfolgt die Darstellung des Standorts einer oder mehrerer GPS Tracker automatisch. Einmal per SMS eingerichtet sprechen GPS Portal und GPS Tracker in regelmäßigen Abständen miteinander. Bewegt sich der Bienenstock und damit der GPS Tracker, bewegt sich auch der Standort auf der Live Karte. Dafür benötigen Sie nur ein Smartphone oder Handy mit Internetzugang, einen Browser wie Chrome oder Firefox (oder den Browser auf Apple Geräten). Das Herunterladen spezieller Software ist nicht erforderlich. Natürlich können Sie das GPS Portal auch auf Computer, Laptop oder Tablet aufrufen. Sie können für jeden GPS Tracker bzw. jedes Bienenvolk oder jeden Bienenstock ein eigenes Symbol / Icon auf der Karte vergeben, einen Namen festlegen und die GPS Ortungssysteme und Beuten in Gruppen organisieren. Je nach GPS Tracker wird auch der Akkustand angezeigt.

Langzeit-GPS-Tracker mit langer Akkulaufzeit (mehrere Monate) für die Live-Ortung von Bienenstöcken


Lange Akkulaufzeit wasserdicht GPS Bienen

Das Hauptproblem bei der GPS Ortung von Bienenbeuten dürfte die fehlende Stromversorgung sein. Eine Autobatterie in den Bienenstock legen? Zu groß, zu schwer, und von der möglichen Belastung durch Chemikalien wollen wir gar nicht erst sprechen. Abhilfe schaffen hier sogenannte GPS Langzeittracker. Dabei handelt es sich um GPS Ortungssysteme, die ohne externe Stromversorgung zurecht kommen. Bei dem hier abgebildeten GPS Ortungssystem für Bienenvölker handelt es sich um einen GPS-Tracker mit langer Akkulaufzeit, der nicht nur wasserdicht nach IP65 (Spritzwassergeschützt) ist, sondern auch autark mehrere Monate ohne Nachladen seinen Dienst verrichtet. Ein solcher Bienenstock-GPS-Tracker ist im Anschaffungspreis je nach Händler für unter 70€ zu haben.

 Zu unserem Testbericht

GPS Tracker für Bienenstock und Bienenbeute - immer eine SIM Karte erforderlich


  Welche Prepaid-Karte ist die beste SIM-Karte für GPS-Tracker?
Mit 6 Cent pro MB (und pro SMS) ist der 6 Cent Tarif zur Zeit der beste Prepaid-Tarif für GPS-Tracker. Wenn dein GPS-Tracker also ungefähr 2 MB pro Monat verbraucht, kostet dich das gerademal 12 Cent im Monat.

 Jetzt 6 Cent Tarif anschauen (1)

Bienenstöcke live per GPS und Geofence gegen wegtragen oder wegfahren sichern - Alarm bei Verlassen eines Areals


GPS Diebstahlschutz Bienenstöcke Alarm

Die einfachste Möglichkeit, einen Bienenstock gegen das Wegtragen zu sichern, ist der sogenannte Geofence. Mit einem Geofence ist es möglich, den Standort eines Objekts fortlaufend zu überwachen. Dabei handelt es sich um einen virtuellen Zaun, der eine Art Entfernungsalarm auslöst, wenn dieser Zaun unbefugt verlassen wird. In unserem Artikel zum Thema Geofence (Geozaun) erfahren Sie mehr dazu. Diesen Zaun zeichnen Sie in unser GPS Tracker Software einfach auf die Karte. Nach dem Speichern des Geozauns ist dieser Bereich gegen unbefugtes Verlassen geschützt. Trägt ein Dieb den Bienenstock aus diesem Gebiet heraus, erhalten Sie einen Alarm. Daher wird dieses Verfahren auch Gebietsüberwachung oder Gebietssicherung genannt. Die Auslösung dieses Gebietsalarms erfolgt per E-Mail, optional auch per SMS (ab 9 Cent / SMS inkl. MwSt., siehe Preisverzeichnis für Zusatzleistungen.

Gefahrene Strecke eines Bienenstock-Diebs aufzeichnen, abrufen und abfahren / hinterher fahren


Bienenstöcke Bewegung Route aufzeichnen

Ist das Kind erst einmal in den Brunnen gefallen und der Bienenstock wurde unbefugt entfernt, wird es Zeit, die Sache selbst in die Hand zu nehmen oder besser, die Polizei zu informieren. Unsere GPS Tracker Software zeichnet die gefahrene Strecke automatisch auf, so dass Sie diese GPS-Spur im Idealfall direkt bis zur Haustür des Bienendiebs führt. Mehr dazu zeigen und erläutern wir in unserem Artikel über die Spurverfolgung von Fahrzeugen und Objekten. Das erleichert das Wiederfinden gestohlener Bienenbeuten erheblich und liefert den Behörden wie Polizei und Staatsanwaltschaft wertvolle Beweise.

Internet » Made in Germany « Server, Software und Support aus Deutschland


Live-Ortung Made in Germany

Ihre Daten liegen übrigens nicht auf irgendwelchen China Servern, wenn Sie unsere GPS Überwachungssoftware für Bienenstöcke verwenden, sondern auf Servern in Deutschland. Server, Unternehmen und Software befinden sich in Deutschland. Das verpflichtet uns natürlich auch, Ihre Daten gemäß deutscher Datenschutzgesetze und Datenschutzgrundsätze zu behandeln und zu schützen. Und einen deutschen Ansprechpartner zu haben ist ohnehin nie verkehrt.

SMS Alarmierung, wenn Bienenstock oder Beute unerlaubt vom Standort entfernt werden


Bienenstöcke SMS Alarm Überwachung

Sie brauchen natürlich nicht permanent auf den Bildschirm Ihres Smartphones oder Computers zu schauen. Wir alarmieren Sie automatisch zu jeder Tages- und Nachtzeit, wenn ein Alarm ausgelöst wird. Wenn Sie den oben genannten Geofence / Geozaun zur geographischen Bereichsüberwachung Ihres Bienenvolkes einsetzen, können Sie sich bei unbefugtem Verlassen dieses Areals per SMS alarmieren lassen. Sie können dazu natürlich auch mehrere SMS Empfänger hinzufügen.

Was kostet die GPS Ortung von Bienenvölkern, Bienenstöcken und Beuten?


Mit der passenden SIM Karte für GPS-Bienenvolk-Tracker können Sie Ihre laufenden Kosten auf ein Minimum reduzieren. Hier genügt bereits eine einfache Prepaid Karte (siehe nächster Absatz).

Die GPS Ortung ist im Basiszugang über unsere GPS Tracker Plattform kostenlos. Dies reduziert Ihre laufenden Kosten erheblich. Falls Ihnen der kostenfreie GPS Tracker Zugang nicht ausreicht, stehen Ihnen diverse Upgrade-Tarife zur Verfügung. Und das Beste daran: Dabei handelt es sich um Tarife ohne monatliche Kosten, denn Sie erwerben eine GPS Tracker Portal Lizenz einmalig (Lifetime-Zugang) Sie kaufen diese Lizenz also nur einmal und nutzen diese dann ein Leben lang - ohne monatliche oder jährliche Gebühren für das GPS Ortungsportal.

 Jetzt kostenlos registrieren  Premium-Tarife

Die passende SIM Karte für die GPS GSM Überwachung von Bienenstock und Bienenvolk


SIM Karte Bienenbeute GPS Tracker

  Welche Prepaid-Karte ist die beste SIM-Karte für GPS-Tracker?
Mit 6 Cent pro MB (und pro SMS) ist der 6 Cent Tarif zur Zeit der beste Prepaid-Tarif für GPS-Tracker. Wenn dein GPS-Tracker also ungefähr 2 MB pro Monat verbraucht, kostet dich das gerademal 12 Cent im Monat.

 Jetzt 6 Cent Tarif anschauen (1)

Warum eigentlich Bienenbeuten per GPS gegen Diebstahl sichern?


Diebe klauen heutzutage fast alles. Motorräder, Autos, Boote - aber Bienenstöcke und Bienenbeuten? Auch wir haben nicht schlecht gestaunt, als uns vor einigen Monaten ein aufgebrachter Hobbyimker anrief und fragte, ob man bzw. wie man Bienenbeuten per GPS gegen Diebstahl sichern kann. Etwas ungläubig fragten wir zunächst, ob das ein Scherz sei. Für einen Aprilscherz war das Timing ausgezeichnet, es war nämlich in der Tat der erste April. Doch im Laufe des Gesprächs wurde uns klar - der Diebstahl von Bienenstöcken und Bienenbeuten steht bei jedem Imker auf der Tagesordnung und ist keineswegs eine Seltenheit. Das Problem: Bienenstöcke stehen oft abgelegen auf Feldern oder in Knicken. So können Bienendiebe oft völlig ungestört und unbeobachtet agieren. Sie sind leicht transportabel und passen in jeden Transporter.

Video - Imkerei, selbstgemacht: Bienen und Beuten sichern (Beutenschloss)


Auch Dennis Deutschmann von derselbermacherblog.de hat sich darüber Gedanken gemacht. Das Problem: Bienenvölker und Bienenstöcke stehen oft öffentlich zugänglich. Nicht immer gut sichtbar, vielleicht auch etwas versteckt, aber in den meisten Fällen immernoch frei zugänglich. Per Beutenschloss den Zugriff von Außen unterbinden ist die eine Sache, aber Schutz und Sicherung der Bienenstöcke gegen wegtragen?

Hinweis
* Bitte beachten Sie, dass unabhängig von der Beschreibung der einzelnen Funktion(en) der genaue Funktionsumfang immer vom gewählten Ortungsportal-Tarif und den technischen Merkmalen des GPS Trackers abhängt. Im Basistarif erhalten Sie die GPS Tracker Ortung kostenlos. Dort finden Sie auch weiterführende sowie detaillierte Informationen. Wenn Ihnen der Basistarif nicht ausreicht, erhalten Sie in der Übersicht Premiumtarife diverse Erweiterungsmöglichkeiten.
Kommentare
    Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst. Sind Sie der erste Kommentarverfasser?

    Kommentar verfassen und Bewertung abgeben


    Bitte bewerten Sie im Rahmen Ihres Kommentars auch unseren Beitrag sowie die Qualität des Beitrages. Bewerten Sie bitte nicht das Ortungsgerät oder dessen Qualität. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder. Beachten Sie hierzu bitte unsere unsere Datenschutzrichtlinie sowie unsere Nutzungsbedingungen.

    Detaillierte Bewertung abgeben?

    Kommentarlänge: 0 Zeichen
    Bitte lösen Sie die Sicherheitsabfrage. Keine Sorge, dies dient nur dem Schutz vor Spam. Geben Sie einfach das Ergebnis der Rechnung 1 + 17 ein.