www.gps-ortungssystem.com

GPS Tracker TK206 (OBDii) im Test - hier live orten

GPS Tracker TK206 Testbericht Ergebnis, Erfahrungsbericht und Bewertung

Unser Fazit:  Viele Rechtschreibfehler in der Original-Bedienungsanleitung deuten oft auf mangelnde Qualität hin und sagen uns "da sollte irgendwas einfach nur schnell fertig werden". Der TK206 OBD Tracker tut zwar, was er soll, ist aber der größte der 4 von uns getesteten GPS Tracker. Damit passt er unter Umständen nicht in jede OBD Buchse. Auch das Fehlen von OBD Daten, z. B. der Auswertung und Übertragung eines Fehlercodes (DTC / Diagnostic Trouble Code) trägt zum negativen Gesamtbild bei.

Akkuleistung

80 %

Verarbeitung / Funktionsumfang / Konfiguration

50 %

Preis-Leistung

60 %

Gesamtergebnis

65 %

XCSOURCE TK206 kaufen

  STOP - Welche Prepaid-Karte ist die richtige SIM-Karte für den XCSOURCE TK206 GPS-Tracker?
Mit 6 Cent pro MB (und pro SMS) ist der 6 Cent Tarif zur Zeit der beste Prepaid-Tarif für GPS-Tracker. Wenn dein GPS-Tracker also ungefähr 2 MB pro Monat verbraucht, kostet dich das gerademal 12 Cent im Monat.

 Jetzt 6 Cent Tarif anschauen (1)

Diesen GPS Tracker finden Sie z. B. auf Amazon. Dort erhalten Sie erfahrungsgemäß nicht nur den besten Preis, sondern oft auch den schnellsten Versand.
XCSOURCE TK206 auf Amazon

Bewertung:  (Geht so)

GPS Tracker TK206

OBD GPS Tracker, z. B. zur Live-Ortung von Auto und PKW erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Kein Einbau, keine Montage, keine Strippen ziehen - was will man mehr? OBD Tracker werden einfach in die OBD Buchse des PKW gesteckt und schon ist der Einbau erledigt. Und dafür benötigen Sie nicht einmal einen Schraubenzieher.

Der TK206 wird in Deutschland unter anderem von der Firma XCSOURCE, die überwiegend auf Amazon aktiv ist, vertrieben. Wie fast immer stammt die Hardware aus China, auch der TK206 macht da keine Ausnahme. Es handelt sich bei diesem OBD Tracker jedoch lediglich um einen Tracker für die OBD Buchse, nicht jedoch um einen OBD(II) Tracker, der auch in der Lage ist, OBD Diagnosedaten zu ermitteln. Gerade ein DTC (Diagnostic Trouble Code) ist ein wertvolles Hilfsmittel um beispielsweise zu kontrollieren, ob die KFZ Werkstatt Ihres Vertrauens Ihnen bei einem defekten 50 Cent Sensor gleich ein neues 2000 € Steuergerät an schnacken will. Leider unterstützt der TK206 solche Daten nicht. Wenn Sie sich solche Daten wünschen so legen wir Ihnen den OBD GPS Tracker PAJ CAR Finder ans Herz, der kann das nämlich.

Was bei diesem Tracker ebenfalls ein wenig störend ist, ist dessen Größe. Aufgrund seiner Länge kann es vorkommen, dass er nicht unter die Abdeckung passt, wenn Ihre OBD Buchse in Ihrem Auto unter einer Abdeckung liegt. Der TK206 kann im Wesentlichen das, was andere auch können. Orten. Er ist mit unser GPS Ortungssoftware kompatibel und kann parallel auch per SMS geortet werden. Auch muss man keine Sorge haben, dass der Tracker die KFZ Batterie leer saugt, denn der Tracker verfügt über einen Stromsparmodus, das Gerät schläft also ein, wenn der PKW nicht bewegt wird und wacht auf, wenn eine Erschütterung gemessen wird. Aber das kann der PAJ CAR Finder auch - und er hat auch noch einen höheren Funktionsumfang.

Denken Sie auch bei diesem Tracker bitte noch an die passende SIM Karte für GPS Tracker, denn ohne SIM Karte ist die Live Ortung des TK206 nicht möglich.

 Detaillierte Produktbeschreibung  Zur Konfiguration  Passende SIM Karte  Kostenlos orten  Auf Merkliste setzen  Wo kaufen?
Lagernd / Lieferbar:  
Preis ab € 28,01 (Amazon) Hinweis zu MwSt. / Versandkosten

  XCSOURCE TK206 auf Amazon kaufen

Alternative GPS Tracker
Bewertung:  (sehr gut)
Bewertung:  (ganz OK)
Bewertung:  (sehr gut)


Anwendungsgebiete:
PKW Ortung
Firmenwagenortung
Fuhrparkortung
Fuhrparkverwaltung
Flottenmanagement
Besonderheiten:
SMS Ortung
Ortung per GPS Tracker Software
Akkusparmodus
Pufferakku
Bewegungsalarm

Wo kann man das Modell XCSOURCE TK206 kaufen?

  Welche Prepaid-Karte ist die beste SIM-Karte für GPS-Tracker?
Mit 6 Cent pro MB (und pro SMS) ist der 6 Cent Tarif zur Zeit der beste Prepaid-Tarif für GPS-Tracker. Wenn dein GPS-Tracker also ungefähr 2 MB pro Monat verbraucht, kostet dich das gerademal 12 Cent im Monat.

 Jetzt 6 Cent Tarif anschauen (1)

1

Auf die Größe kommt es an


TK206 OBD Tracker zu lang OBD Buchse PKW
  Bild vergrößern - Leider etwas zu groß für die meisten OBD Buchsen
Der TK206 OBD Tracker verfügt über keinerlei Diagnosefunktion, auch wenn der Aufdruck OBDII dies vermitteln möchte. Im direkten Größenvergleich mit dem PAJ CAR Finder schneidet der TK206 hier etwas schlechter ab. Das kann sich dann zu einem Problem entwickeln, wenn sich die OBD Buchse hinter einer Abdeckung befindet. Ist der OBD Tracker zu lang, kann die Abdeckung oft nicht mehr geschlossen werden. Kleiner ist hier also besser, weshalb Sie sich auch mal den OBD GPS Tracker PAJ CAR Finder anschauen sollten. Dieser Plug and Play Tracker wird lediglich über die Buchse mit Strom versorgt, mehr aber auch nicht. Die beiden LEDs auf der Front signalisieren den Betriebszustand und können als Hilfsmittel zur Fehlerdiagnose herangezogen werden. Normalerweise hat sich bei Herstellern von GPS Trackern eingebürgert, die grüne LED als GSM Indikator und die blaue LED für das GPS Signal zu verwenden. Hier ist es jedoch genau andersherum, was wir als negatives Qualitätsmerkmal bewerten. Leuchtet hier die grüne LED dauerhaft, empfängt der TK206 ein GPS Signal, blinkt die LED, sucht der Tracker noch nach GPS Empfang. Ein blaues Blinken der LED signalisiert, dass sich der Tracker nicht in das GSM Netz (Handynetz) einbuchen konnte, ein dauerhaftes blaues Leuchten bedeutet, dass der Tracker GSM Empfang hat und damit in der Lage ist, Positionsmeldungen an eine GPS Tracking Software zu senden oder per SMS geortet zu werden.

Live Ortung mit dem TK206 OBD Tracker


Live Ortung TK206 OBD Tracker
  Bild vergrößern - Live Ortung mit dem TK206 OBD Tracker
Die Live Ortung ist der am häufigsten anzutreffende Einsatzzweck eines GPS Trackers. Hierzu verbinden Sie Ihren TK206 mit einem GPS Ortungsportal Ihrer Wahl und können fortan Ihren GPS Sender online verfolgen, ganz einfach über das Internet mittels Smartphone, Handy, Tablet oder auch Computer. Der Zugriff auf eine solche GPS Ortungssoftware erfolgt in der Regel über einen Internetbrowser wie z. B. Chrome oder Firefox, sodass Sie sich keine spezielle Software herunterladen oder installieren müssen. Wichtig ist nur, dass Sie auf dem Gerät, auf dem Sie Ihren PKW verfolgen möchten, über eine Internetverbindung benötigen.

Ein GPS Trackingportal übernimmt dabei die gesamte Kommunikation mit Ihrem Tracker. Sie speichern lediglich die Adresse des Portals im Tracker, legen den Sendeintervall fest und dann kann es auch schon fast losgehen. Sie benötigen nun nur noch einen solchen GPS Portalzugang. In unserem kostenlosen Basismodell können Sie Ihren GPS Tracker bei uns auch kostenfrei orten. Registrieren Sie Ihren TK206 OBD Tracker in unser GPS Tracker Software und schon können Sie loslegen. Falls Sie Hilfe bei der Einrichtung Ihres TK206 benötigen oder sich Unterstützung bei der Verbindung Ihres Trackers mit unserem Portal wünschen sprechen Sie uns einfach an.

Bereichsüberwachung per Geofence und Geozaun


Bereichsüberwachung Geofence Geozaun
  Bild vergrößern - Bereichsüberwachung per Geofence und Geozaun
unser GPS Ortungsportal unterstützt Sie nicht nur bei der Ortung, Verfolgung und Überwachung Ihres TK206 OBD Trackers, sondern hilft Ihnen auch, Ihr Eigentum gegen Diebstahl zu sichern. Mit unserer Bereichsüberwachung per Geofence, auch Geozaun genannt können Sie Ihren OBD Tracker digital umzäunen. Befährt oder verlässt Ihr Auto einen von Ihnen bestimmten Bereich, wird ein Alarm ausgelöst. Diesen Zaun können Sie in unser GPS Tracker Software einfach auf eine Landkarte zeichnen, speichern, fertig. Alarme dieser Art erhalten Sie dann wahlweise per E-Mail und optional auch per SMS an Handy oder Smartphone. Das verhindert zwar keinen KFZ Diebstahl, reduziert aber die Zeit, die bis zur Entdeckung einer solchen Straftat vergeht. So kann man nur wenige Augenblicke nach einem Diebstahl die strafverfolgenden Behörden informieren. Die Chancen, dass der Dieb nur kurze Zeit später gestellt wird stehen also besser, als wenn Sie erst am nächsten Morgen mitbekommen, dass Ihr PKW gestohlen wurde.

Zusätzlich können Sie eine Geofence-Alarmregel in unserem Ortungsportal mit einer Zeitregel versehen. So ist ein Geozaun nur dann aktiv, wenn Sie es auch wollen, z. B. nur nachts oder nur am Wochenende.

Eject Knopf öffnet SIM Karten Schublade


Eject Knopf SIM Karten Schublade
  Bild vergrößern - Eject Knopf öffnet SIM Karten Schublade
Um die SIM Karte einlegen zu können müssen Sie die SIM Karten Schublade zunächst mit einem Druck auf die Eject Taste lösen. Dazu befindet sich neben dem SIM Karten Fach ein kleiner gelber Pin, der etwas in das Gehäuse versenkt ist. Um diesen drücken zu können müssen Sie ihn mit einem spitzen Gegenstand etwas hineindrücken, z. B. mit einer aufgeklappten Büroklammer.

Richtig viel Geld sparen lässt sich übrigens, wenn Sie statt einer Vertragskarte mit einer festen Laufzeit mir eine Prepaid Karte verwenden. Wir empfehlen dazu ein SIM Karten Starterpaket aus dem Hause Blau Mobilfunk. Dort erhalten Sie nämlich jeden Monat 10 MB kostenloses Internet für Ihren GPS Tracker dazu. Und das reicht für viele Tracker je nach Nutzung bereits aus. Sie finden diese Karte in unserem Beitrag über die passende SIM Karte für GPS Tracker. Dank des kostenlosen monatlichen Inklusivvolumens orten Sie Ihren OBD Tracker im Idealfall ohne laufende Mobilfunkgebühren.

SIM Karte in den TK206 OBD Tracker einlegen


SIM Karte TK206 OBD Tracker
  Bild vergrößern - SIM Karte per Schublade einlegen
Wenn Sie die Schublade entfernt haben legen Sie die SIM Karte hinein. Die Kontakte der SIM Karte zeigen nach oben, die Einkerbung der SIM Karte zeigt zu Ihnen. Schieben Sie die Schublade nun bis zum Anschlag in den Tracker hinein. Der Tracker sollte nach einigen Sekunden anfangen zu blinken, falls der interne Akku des OBD Trackers noch etwas Restladung hat. Meist werden die Geräte nämlich mit einem zumindest halbvollen Akku ausgeliefert. Wundern Sie sich übrigens nicht, wenn der GPS OBD Stecker irgendwann aufhört zu blinken. Das ist meist nach rund 5 Minuten der Fall. Befindet sich der Tracker im Fahrzeug, kann das sogar ein Vorteil sein, denn was nicht blinkt, macht auch nicht auf sich aufmerksam.

Um nun zu überprüfen, ob der OBD GPS Stecker betriebsbereit ist können Sie eine SMS Abfrage des aktuellen Standorts durchführen. Senden Sie hierzu einfach eine SMS mit dem Inhalt 666# an den TK206. Wenn alles funktioniert, sollten Sie in wenigen Sekunden eine Standort-SMS erhalten. Wenn Sie keine Rückmeldung erhalten prüfen Sie bitte zunächst, ob sich noch Guthaben auf der SIM Karte befindet. Es klingt banal, aber es ist die mit Abstand am häufigsten vorkommende Fehlerquelle. Wenn das Guthaben in Ordnung ist prüfen Sie, ob die SIM Karte auch wirklich korrekt eingelegt wurde. Auch die PIN der SIM muss zwingend vorher entfernt werden. Sollten Sie dies noch nicht getan haben, legen Sie die SIM Karte bitte in ein Handy oder Smartphone und entfernen dort über die Einstellung die SIM PIN Abfrage.

Standortabfrage per SMS


Standortabfrage SMS Ortung
  Bild vergrößern - Standortabfrage per SMS
Mit einer sogenannten Ping-SMS können Sie den Standort dieses OBD Ortungssystems unkompliziert per SMS abfragen. Die Antwort, die die Positionsdaten beinhaltet erhalten Sie dann ebenfalls per SMS. Unter den Herstellern hat sich eingebürgert, dass Sie die Position als Google Maps Link erhalten, den Sie nur noch aufrufen müssen, um zu einer Google Maps Karte, die Ihnen den Standort anzeigt, zu gelangen. Auf Dauer ist das natürlich etwas umständlich, kann aber hilfreich sein, wenn es mal schnell gehen soll oder wenn man seinen OBD Tracker wirklich nur ab und zu bei Bedarf tracken möchte.

Ebenfalls in der SMS enthalten sind Datum und Uhrzeit und natürlich auch die Geschwindigkeit. Bedenken Sie aber, dass die SMS den Standort zeigt, den es bei Eingang Ihrer Ping-SMS ermittelt hat. Bewegt sich das Fahrzeug gerade auf der Autobahn, kann sich der Standort in der Zwischenzeit schon erheblich verändert haben. Außerdem ist diese Art der Positionsbestimmung auf Dauer teuer, wenn Sie nicht auf beiden SIM Karte eine Handyflat haben, denn es werden ja jedes Mal 2 SMS gesendet.

Beispiel-Link: http://maps.google.com/maps?q=N40.757995,W73.985667 | So erhalten Sie den Link in einer solchen Positions-SMS, einfach darauf klicken und zum Standort gelangen, so würde dies dann auch mittels SMS stattfinden.

TK206 OBD Tracker ruft bei Erschütterung an


TK206 OBD Tracker Anruf Erschütterung
  Bild vergrößern - TK206 OBD Tracker ruft bei Erschütterung an
Wird der interne Erschütterungssensor ausgelöst kann Sie der TK206 alarmieren. Bei Bedarf kann dies sogar per Anruf erfolgen. Wenn Sie also zuvor die Rufnummer Ihres Smartphones oder Ihres Handys im OBD Tracker autorisiert haben, wählt der GPS Sender bei Bewegung oder Erschütterung diese Rufnummer. Dieses Verhalten können Sie selbstverständlich auch abschalten und in eine SMS Alarmierung ändern.

Der TK206 unterstützt hier die Alarmmodi SMS, Anruf oder Erschütterungsalarm aus. Um diese Funktion zu aktivieren, senden Sie z. B. eine SMS mit dem Inhalt 123#2#1#. Sie erhalten dann eine Bestätigung per SMS-Antwort mit dem Inhalt set vibration alarm level, OK!. Mit dem SMS Befehl 456# schalten Sie alle Erschütterungsalarme aus. Etwas weiter unten auf dieser Seite haben wir in der Rubrik Setup / Bedienungsanleitung diese und andere SMS Befehle für Sie dokumentiert.

TK206 meldet Unterbrechung der Stromversorgung


TK206 Unterbrechung Stromversorgung SMS Alarm
  Bild vergrößern - TK206 meldet Unterbrechung der Stromversorgung per SMS Alarm
Wird der TK206 unbefugt aus der OBD Buchse entfernt so meldet der OBD Tracker einen Disconnect power Alarm per SMS. Wenn die OBD Buchse dauerhaft mit Strom versorgt ist, sollte das kein Problem sein. Doch was ist, wenn der Bordcomputer beim Abschalten der Zündung die OBD Buchse stromlos macht? Dann erhalten Sie jedes Mal einen solchen Alarm. Das kann nach einer gewissen Zeit nicht nur stören, sondern auch ganz schön teuer werden.

Wie man diese Funktion abschaltet? Gar nicht. Dazu macht der Hersteller in seiner englischen Originalanleitung / Bedienungsanleitung leider keine Angabe. Zur Not muss man seine autorisierte Rufnummer mit dem Befehl D01# löschen. Das schaltet den Alarm zwar nicht ab, vermeidet aber, dass der TK206 jedes Mal eine SMS versendet. Doch dann erhalten Sie auch keine anderen Alarme. Und dafür gibt es den dritten Minuspunkt.

Alarm bei Geschwindigkeitsüberschreitung (Overspeed)


SMS Alarm Geschwindigkeitsüberschreitung Geschwindigkeitsalarm Overspeed
  Bild vergrößern - Alarm bei Geschwindigkeitsüberschreitung (Overspeed)
Gut gemeint, aber schlecht umgesetzt. Eigentlich ist ein Alarm bei Geschwindigkeitsüberschreitung (Overspeed) eine feine Sache. Wenn Sie wissen möchten, ob Ihre Mitarbeiter mit Ihrem Firmenwagen Schumi spielen oder Ihr Sohnemann mit Ihrem Auto vor seinen Freunden mit Höchstgeschwindigkeiten prahlen möchte, dann werde Sie dies anhand eines solchen Alarms schnell herausfinden. Überhöhte Geschwindigkeit sind Grund Nummer 1 für gefährliche und meist tödliche Unfälle. Und im Unternehmen verursacht dies auch noch hohe Kosten durch einen erhöhten Spritverbrauch, erhöhte Abnutzung und das ein oder andere Knöllchen. Bürokratie und Ärger, den man sich sicher ersparen möchte.

Doch der TK206 hat auch hier ein Geheimnis. Sie können den Geschwindigkeitsalarm zwar einschalten, aber nicht wieder abschalten. In einem persönlichen Gespräch teilte uns der Hersteller (auf Englisch, hier übersetzt) mit: "Stell den doch einfach auf 220 km/h, das fährt doch keiner. Dann gibt es auch keinen Alarm." Daraufhin haben wir ihn darauf hingewiesen, dass man in Deutschland durchaus solche Geschwindigkeiten fährt und fahren darf. Fakt ist, man kann ihn nicht abschalten, und das spricht aus unserer Sicht nicht für hochwertige Ingenieurskunst.

Vor- und Nachteile auf einen Blick


Pro

  • Billig
  • Energiesparmodus

Contra

  • Keine OBD Daten
  • Zu groß
  • Alarm für Stromunterbrechung lässt sich nicht abschalten
  • Alarm bei Geschwindigkeitsüberschreitung (Overspeed) lässt sich einschalten, aber nicht abschalten
SIM Karte für GPS Tracker

Den XCSOURCE TK206 erhalten Sie bei diesem Händler.

XCSOURCE TK206 auf Amazon
Je nach GPS Tracker stellen wir mehrere Anleitungen zur Verfügung. Die Anleitung mit dem Titel SMS Befehle Übersicht umfasst in der Regel alle Befehle, die Sie bei dem jeweiligen Ortungssystem verwenden können. Das bedeutet aber nicht, dass Sie auch alle SMS Befehle benötigen. Es handelt sich dabei lediglich um eine weitgehend vollständige Dokumentation aller Befehle, die grundsätzlich möglich sind.

Wenn Sie Ihr XCSOURCE TK206 GPS Ortungssystem lediglich mit unserem GPS Trackingportal verbinden möchten so verwenden Sie bitte lediglich den Anleitungsabschnitt für die Portalkonfiguration.


TK206 OBD GPS Tracker TK206 per SMS konfigurieren (Allgemein) Anleitung PDF herunterladen TK206 per SMS konfigurieren (Allgemein) | PDF | 586 KB

TK206 OBD GPS Tracker TK206 mit einem GPS Tracker Portal verbinden Anleitung PDF herunterladen TK206 mit einem GPS Tracker Portal verbinden | PDF | 334 KB
Technische Details

Netz: KEIN 3G/4G, nur 2G (GPRS, daher in Zukunft im deutschen Netz möglicherweise nicht mehr verwendbar)
Größe: 7,1 cm * 4,9 cm * 2,4 cm (Passt mit diesen Abmessungen unter Umständen nicht in jeden OBD Steckplatz)


Kommentare
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst. Sind Sie der erste Kommentarverfasser?

Kommentar verfassen und Bewertung abgeben


Bitte bewerten Sie im Rahmen Ihres Kommentars auch unseren Beitrag sowie die Qualität des Beitrages. Bewerten Sie bitte nicht das Ortungsgerät oder dessen Qualität. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder. Beachten Sie hierzu bitte unsere unsere Datenschutzrichtlinie sowie unsere Nutzungsbedingungen.

Detaillierte Bewertung abgeben?

Kommentarlänge: 0 Zeichen
Bitte lösen Sie die Sicherheitsabfrage. Keine Sorge, dies dient nur dem Schutz vor Spam. Geben Sie einfach das Ergebnis der Rechnung 1 + 17 ein.












Hinweise zu Versandkosten und Steuern
Hinweise zur Mehrwertsteuer | Hinweise zu Versandkosten